xund-bleiben.at Seminar Have a Break

xund-bleiben-Seminar

HAVE A BREAK! Von der Mikro-Pause bis zur sinnvollen Freizeitplanung

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 18.30 – 20.30 Uhr, Hotel Novapark Graz, Fischeraustraße 22, 8051 Graz

Seminarbeitrag pro Person € 19,00. Für SWV-Mitglieder inkl. Begleitperson gratis.

 

Erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen Sie für Entspannung und Regeneration schaffen können, um den Herausforderungen in der ­Arbeitswelt stand zu halten.

  • Mut zur Pause, aktives Pausenmanagement, Mikro-Pausen und Mini-Pausen
  • Pausen in den Berufsalltag sinnvoll integrieren und für die eigene Gesundheit nutzen.
  • Entspannt in die Freizeit

Die Vortragenden und ihre Themen:

Mag.a Ingeborg Windhofer

„Geschafft – mach mal Pause“
Mag.a Ingeborg Windhofer

Resilienz-Coach,

Unternehmens­beratung

Dr. Helmut Pailer

„Warum Pausen medizinisch

sinnvoll sind“
Dr. Helmut Pailer

Arzt für Allgemeinmedizin

DI Ronald Josef Holzleitner

„Freiräume schaffen! Gestaltung von Pausen und Pausenräumen“

DI Ronald Josef Holzleitner

„XUNDWORKEN – Gesundes Arbeiten und gesunde Organisationen“


ANMELDUNGEN

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldungen bitte bis 2 Tage vor dem ­jeweiligen Termin:

E-Mail: ratundtat@wvstmk.at oder Tel: 0316/714640

www.xund-bleiben.at


SWV-Winkler gegen Jubelkampagne der WKO für den 12-Stunden-Tag

SWV-Präsident Karlheinz Winkler im Wirtschaftsparlament Steiermark am 21.06.2018
SWV-Präsident Karlheinz Winkler

SWV-Präsident Karlheinz Winkler im Wirtschaftsparlament Steiermark am 21.06.2018: „Das geht gar nicht! Die WKO hat eine halbe Million Euro für eine äußerst fragwürdige Jubelkampagne für den 12-Stunden-Tag ausgegeben. Die Mitglieder der Wirtschaftskammer finanzieren somit mit ihren Beiträgen die Verbreitung einseitiger parteipolitischer Inhalte der ÖVP und des Wirtschaftsbunds.“

Karlheinz Winkler im Interview mit der Wirtschaftskammer-Zeitung „Steirische Wirtschaft“ Nr. 22/2018 vom 3.8.2018

Karlheinz Winkler: "Die Zukunft der Wirtschaft liegt in der Bildung unserer Jugend."


SWV: Nein zu CETA – keine Benachteiligung für heimische Unternehmen!

CETA, das Handelsabkommen zwischen Kanada und der EU, soll im Nationalrat am 14. Juni 2018 beschlossen werden. Der SWV Steiermark wendet sich klar gegen CETA – es bringt in der jetzigen Form mehr Risiken als Chancen.

SWV Steiermark gegen die Senkung der Beiträge zur Unfallversicherung

Leistungskürzungen für 97 % der UnternehmerInnen werden von der Bundesregierung als Senkung der Lohnnebenkosten verkauft.



SWV Steiermark bei der 1. Mai-Veranstaltung der SPÖ in Graz

SWV Steiermark am 1. Mai in Graz

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der SWV Steiermark an der 1. Mai-Veranstaltung der SPÖ am Grazer Hauptplatz.

SWV-Präsident Karlheinz Winkler, sein Stellvertreter Fardin Tabrizi und viele weitere SWV-Mitglieder freuten sich über die rege Beteiligung und die gute Stimmung – eine starke Kampfansage gegen die Politik der schwarz-blauen Regierung!



SWV-Oststeiermark NEU: Startmeeting in Weiz

Startmeeting des neuen SWV-Oststeiermark am 16.04.2018 in Weiz
Startmeeting des neuen SWV-Oststeiermark am 16.04.2018 in Weiz

Stärkung für Grazer TaxifahrerInnen

Der SWV weiß, wie hart der Job unserer TaxilenkerInnen ist. Großer Konkurrenzdruck, viele Stehzeiten und Fahrgäste mit unterschiedlichsten Ansprüchen prägen den Alltag. Unsere Funktionäre besuchten deshalb Taxistände in Graz und verteilten Kaffee und Krapfen. Dabei führten wir viele Gespräche mit UnternehmerInnen und TaxilenkerInnen – damit wir aus erster Hand wissen, wo der Schuh drückt.

SWV: Kaffee und Krapfen für Grazer TaxifahrerInnen


ARBÖ Steiermark Landeskonferenz

Landeskonferenz des ARBÖ Steiermark in Leoben: ARBÖ-Ehrenpräsident Dr. Heinz Hofer, Präsident Klaus Eichberger und sein Stellvertreter Walter Ferk mit SWV-Präsident Karlheinz Winkler bei der Übergabe der „xund-bleiben-Äpfel“.

Landeskonferenz des ARBÖ Steiermark in Leoben: ARBÖ-Ehrenpräsident Dr. Heinz Hofer, Präsident Klaus Eichberger und sein Stellvertreter Walter Ferk mit SWV-Präsident Karlheinz Winkler bei der Übergabe der „xund-bleiben-Äpfel“.

Neueröffnung des Szenelokals »dreizehn«

Neueröffnung des Szenelokals „dreizehn by gauster“ am Franziskanerplatz in Graz: SWV-Präsident Karlheinz Winkler beglückwünschte Haubenkoch Michael Gauster und Gastro-Profi Annemarie Hörmann zum Schritt in die Selbständigkeit.

Neueröffnung des Szenelokals „dreizehn by gauster“ am Franziskanerplatz in Graz: SWV-Präsident Karlheinz Winkler beglückwünschte Haubenkoch Michael Gauster und Gastro-Profi Annemarie Hörmann zum Schritt in die Selbständigkeit.



Sparte Handel: Vorstand tagte in Graz

SWV-Steiermark-Präsident Karl Heinz Winkler begrüßt die Wiener KollegInnen der Sparte Handel mit Spartenobmann Akan Keskin im SWV-Büro in Graz.

SWV-Steiermark-Präsident Karlheinz Winkler begrüßt die Wiener KollegInnen der Sparte Handel mit Spartenobmann Akan Keskin im SWV-Büro in Graz.

Betriebsbesuche am Grazer Griesplatz

Handel-Bundesspartenobmann Akan Keskin, SWV-Steiermark-Präsident Karl Heinz Winkler und Bezirksmandatar Hardy Macher auf Betriebsbesuch bei Getränke Rudi Kinzl.

Handel-Bundesspartenobmann Akan Keskin, SWV-Steiermark-Präsident Karlheinz Winkler und Bezirksmandatar Hardy Macher auf Betriebsbesuch bei Getränke Rudi Kinzl.



Landeskonferenz 2017

SWV-Landeskonferenz am 15. Dezember 2017: Der neu gewählte Landesvorstand

SWV-Landeskonferenz am 15. Dezember 2017: Der neu gewählte Landesvorstand geht mit ihrem wieder gewählten Präsidenten Karlheinz Winkler mit viel Elan an die Arbeit.

Herbstfest 2017

SWV-Herbstfest 2017

Am 6. Oktober 2017 konnte der SWV Steiermark rund 250 Gäste und viel Polit-Prominenz zu seinem traditionellen Herbstfest im Brauhaus Puntigam begrüßen.